Galileo bei Hamburg Freezers

Galileo bei Hamburg FreezersProfessionelle Trainingsbedingungen auch neben dem Eis


Die Grundlage des Erfolgs der Hamburg Freezers liegt im intensiven Training. Bevor die Spieler den Puck in der Liga übers Eis flitzen lassen, trainieren sie täglich unter modernsten Bedingungen in der Eissporthalle Farmsen. Regelmässige Fitnesstests zeigen anschliessend, ob sich die Anstrengungen gelohnt haben. Auch modernste Sportgeräte kommen dabei zum Einsatz.
Read More

Ein weiteres technisches Hilfsmittel beim Training abseits des Eises ist die Galileo
2000. Hierbei handelt es sich um eine High-Tech-Vibrationsplattform, die ursprünglich
nur für medizinische Zwecke entwickelt und in der Reha eingesetzt wurde. Mit Hilfe
patentierter Wippbewegungen in unterschiedlich einstellbaren Frequenzbereichen werden selbst kleinste Muskelfasern stimuliert. Durch die schnell wechselnde Bewegung der Galileo-
Trainingsplatform werden in der Muskulatur so genannte "Dehnreflexe" ausgelöst, die ein Zusammenziehen der Muskulatur in den Beinen bis hinauf in den Rumpf - insbesondere im Rücken - bewirken. Diese Reflexe werden nicht vom Willen des Trainierenden gesteuert, sondern erfolgen selbstständig über das Rückenmark. Die Firma Novotec Medical GmbH hat den Freezers das Gerät zunächst bis zum Ende der Saison zur Verfügung gestellt. Die Galileo 2000 eignet sich für das Rehabilitationstraining, das Powertraining oder zu Massagezwecken.

Galileo Training mit Galileo Trainer - Hier finden Sie alles rund ums Vibrationstraining mit Vibrationstrainer auf einer Vibrationsplatte